• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Home
  • über uns
  • Firmengeschichte

Firmengeschichte

 

Am 7. Dezember 1956 gründete Remigius sen. Lutz in der oberen Käsküche in Thalhofen eine kleine Metzgerei. Sieben Jahre später, im November 1963 konnte er mit seiner Familie den Neubau an der Nesselwanger Straße beziehen. Im Jahre 1979 eröffnete die Metzgerei Lutz ihre erste Filiale in Marktoberdorf. 1991 wurde die Produktionsfläche mit Kühlhäusern verdoppelt. Der Umzug in die neue Filiale (Meichelbeckstraße) in Marktoberdorf erfolgte vor nun 20 Jahren am 18. Juli 1996.

Seit jeher war es unser Anliegen unseren Mitarbeitern und ganz besonders unseren Kunden eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Ferner sind wir seit 60 Jahren bestrebt, beste Qualität, von heimischen Schlachttieren, für Sie zu verarbeiten und beste Fleisch- und Wurstwaren für Sie zu produzieren.

Unzählige Medaillen und Urkunden, von nationalen und internationalen Wettbewerben und die wiederholte Aufnahme in die Liste der 500 besten Metzger Deutschlands (Fachverlag „der Feinschmecker) belegen dies.

Schon immer war es unser Motte:

Was wir nicht essen möchten, bieten wir auch keinem anderen an!

Unser Anliegen ist es, Sie als Kunde nur mit hochwertigen Lebensmitteln (Mittel zum Leben) zu bedienen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerkärung Ok